stationäre Zusatzversicherung - Bluthochdruck

stationäre Zusatzversicherung - Bluthochdruck

Beitragvon Hagimann » 31.03.2016, 19:38

Ich habe eine stationäre Zusatzversicherung bei der Inter beantragt Inter S2 . Ich hatte vor ca. einem Jahr kurzfristig Bluthochdruck, nach ca. 3-4 Monaten war dieser aber komplett verschwunden, sogar ohne dass Medikamente eingenommen werden mussten. Trotzdem verlangt die Inter Krankenversicherung einen Risikozuschlag von 20%.
Gibt es auch Tarife, die bei Bluthochdruck, insbesondere wenn gar keine Behandlung mehr stattfindet kulanter reagiert?
Hagimann
 
Beiträge: 13
Registriert: 16.08.2012, 11:59

Re: stationäre Zusatzversicherung - Bluthochdruck

Beitragvon dsteinberger » 31.03.2016, 19:41

Die Bayerische stationär komfort (2-Bett + Chefarzt) sowie im Tarif prestige (1-Bett + Chefarzt) nimmt bei einem ausgeheilten oder auch medikamentös gut eingestellten Bluthochdruck, sofern nicht gleichzeitig Übergewicht vorhanden ist in fast allen Fällen überhaupt keinen Zuschlag.
Die Leistungen entsprechen denen der Inter und auch anderen guten stationären Zusatzversicherungen.
Die Riskoprüfung erfolgt bei der Bayerischen online, man erhält also sofort das Ergebnis der Risikoprüfung:

Hier weitere Infos zum Tarif:
Tarif finden Sie im Krankenhausversicherung-Vergleich, dort können Sie dann auch direkt die Online-Risikoprüfung durchführen lassen, bzw. die BBV stationär Zusatzversicherung beantragen:
https://www.versicherung-online.net/kra ... leich-288/
Bei der Beantwortung weiterer Fragen helfen wir Ihnen gerne.
Sie erreichen uns montags bis freitags von 09:00 bis 19:00 Uhr
unter der Telefonnummer: 040-2110766-0
dsteinberger
 
Beiträge: 336
Registriert: 25.04.2012, 13:25
Wohnort: Hamburg


Zurück zu Krankenhauszusatzversicherung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron