Zahnversicherung Advigon zu teuer - Alternative

Hier werden allgemeine Fragen zur Zahnzusatzversicherung gestellt und beantwortet.

Re: Zahnversicherung Advigon zu teuer - Alternative

Beitragvon mkiedrowski » 23.08.2018, 13:14

Eine sinnvolle Alternative, gerade da Du eine sehr starke Vorversicherung hast, wäre der TArif Gothaer MediZ Duo.
Hier wird die Vorversicherung angerechnet und Du erhälst einen Erlass auf die anfängliche Summenbegrenzung (nur 2 statt 3 JAhre und bis 3000 Euro Erstattung in den ersten 2 Jahren).
Ansonsten erstattet der TArif 100% für Zahnbehandlung (150 Euro PZR im KAlenderjahr), 90% ZAhnersatz, KFO bei Unfall.
Der fehlende Zahn wäre zudem mitversichert, bei der Advigon wäre er ja nicht mitversichert, wenn er schon vor Abschluss damals fehlte.
Eine Wartezeit gibt es auch nicht.

Die Advigon können Sie zum 31.12. kündigen (sogar rückwirkend bis Februar möglich).Beginn müsste bei der Gothaer zum 1.1.2019 , also lückenlos sein, damit die verkürzte Summenbegrenzung greift.
Ansonsten findest Du in unserem Vergleichsrechner weitere sehr gute Alternativen, in Deinem Fall würde ich aber die Gothaer empfehlen, da sie von den Leistungen her Deinem bisherigen Tarif sehr ähnlich ist, aber deutlich günstiger.
Bei der Beantwortung weiterer Fragen helfen wir Ihnen gerne.
Sie erreichen uns montags bis freitags von 09:00 bis 19:00 Uhr
unter der Telefonnummer: 040-2110766-0
mkiedrowski
Administrator
 
Beiträge: 153
Registriert: 23.04.2012, 12:19

Zurück zu Allgemeines zur Zahnzusatzversicherung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron