Naturheilverfahren Deutscher Ring,Axa oder Signal?

Naturheilverfahren Deutscher Ring,Axa oder Signal?

Beitragvon jessica80 » 22.09.2016, 15:22

Welche Heilpraktikerversicherung ist empfehlenswerter? Ich habe gerade einen Bericht gelesen im Handelsblatt, dort wurden Zusatzversicherungen verglichen . Am besten haben abgeschnitten Deutscher Ring Ambulant plus, Signal Iduna Ambulant plus und AXA MED Komfort.
Hat jemand eine Ahnung, was da der Unterchied ist und welcher Tarif für Naturheilverfahren am besten geeignet ist?
jessica80
 
Beiträge: 4
Registriert: 06.08.2012, 22:16

Re: Naturheilverfahren Deutscher Ring,Axa oder Signal?

Beitragvon dsteinberger » 22.09.2016, 15:29

Also zunächst einmal muss ich anmerken, dass die Tarife Deutscher Ring und Signal Iduna Ambulant plus identisch sind. kein Wunder, da der Deutsche Ring seit einigen Jahren zur Signal Iduna gehört. Der Preis ist auch komplett identisch.

In dem Vergleich vom Handelblatt(eigentlich ist der Vergleich von Franke und Bornberg) wurden diese Tarife ja alle mit sehr gut bewertet. Der Vergleich hat allerdings auch nur ambulante Ergänzungsleistungen und Preis-Leistungsverhältnis insgesamt untersucht.
Dazu zählen neben Naturheilverfahren eben auch Sehhilfen, Vorsorge etc.

Signal Iduna ambulant plus hat den Vorteil, dass keine anfängliche Wartezeit vorhanden ist. Bei der AXA gibt es 3 Monate.

Rein von den Naturheilverfahren her könnte man bei Axa Tarif die zur VErfügung stehenden 2000 Euro in 2 Jahren komplett für den Heilpraktiker verwenden (dieses Budget gilt dort zusammen auch für Vorsorge, Arzneimittel usw.) Bei der Signal stehen für Naturheilverfahren erst einmal nur 750,- pro Kalenderjahr zur Verfügung, dafür fallen die Leistungen für Vorsorge, Hilfsmittel usw nicht in dieses Budget.

Bei der AXA muss bei einer BEhandlung von Naturheilverfahren durch Ärzte, dieser immer die Facharztqualifikation "Arzt für Naturheilverfahren" haben, bei der Signal Iduna ist das nicht ausschlaggebend.
Zudem steht in den Bedingungen der Signal Iduna Ambulant plus auch, dass dieser Tarif für wissenschaftlich nicht anerkannte Naturheilverfahren leistet, bei der AXA fehlt dieser Hinweis.
Ansonsten sind die Brllenleistung bei der Signal besser.

Weitere Infos zu diesem Thema hier:
https://www.versicherung-online.net/axa ... eger-1000/
Bei der Beantwortung weiterer Fragen helfen wir Ihnen gerne.
Sie erreichen uns montags bis freitags von 09:00 bis 19:00 Uhr
unter der Telefonnummer: 040-2110766-0
dsteinberger
 
Beiträge: 348
Registriert: 25.04.2012, 13:25
Wohnort: Hamburg


Zurück zu Heilpraktikerversicherung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron