Beitragserhöhung Signal iduna Ambulant plus

Beitragserhöhung Signal iduna Ambulant plus

Beitragvon mkiedrowski » 25.10.2019, 10:53

Die Beiträge für den Tarif Signal Iduna Ambulant plus bzw. Ambulant plus pur steigen das erste mal seit Einführung im Jahr 2012 zum 1.1.2020.

Während die Beiträge für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre stabil bleiben, erhöht sich der Beitrag für die Versicherten zwischen 19 und 35 um ca. 3 Euro/Monat. Für die Versicherten zwischen 36 und 45 um ca. 6 Euro/Monat und für die Versicherten darüber um ca. 9 Euro/Monat.
Das ist immer noch ein günstiger Beitrag angesichts der guten Leistungen.

Welche Alternativen hat man?

Sofern man nicht in einer laufenden Behandlung ist und ausser Grippe und Erkältung in den letzten 3 Jahren keine chronischen Erkrankungen bekommen hat oder mehrmalige Behandlungen wegen z.B. Rückenschmerzen hat und auch keine Allergien, der könnte außerordnetliche kündigen und in den Tarif
UKV Natur Privat wechseln (ca. 16,93 Euro bis 55, für Kinder 6,53)
Ebenfalls etwas günstiger ist Universa Unimed premium (aber 3 MOnate Wartezeit)

Ebenso kann man aber auch ohne neue Gesundheitsfragen in den Tarif Signal Iduna Ambulant start wechseln, welcher zwar schwächer ist, aber auch nur halb soviel kostet. So verliert man dann nicht alle Ansprüche, die man erworben hat.

Wer in einer laufenden Behandlung ist bzw. eine solche plant und wer in der Vergangenheit bereits zur Genüge die Leistungen aus dem Tarif Signal Ambulant plus bereits genutzt hat, dem sei zu empfehlen auch weiterhin dort versichert zu bleiben. Bereits vorhandene Erkrankungen wären bei anderen Anbietern (mit Ausnahme Universa Unimed Exklusiv oder Unimed Premium (dort wird aber eine Gesundheitsfrage gestellt) generell bei einem neuen Versicherer nicht mitversichert.

Die Alternativtarife sind im Vergleichsrechner zu finden.
Bei der Beantwortung weiterer Fragen helfen wir Ihnen gerne.
Sie erreichen uns montags bis freitags von 09:00 bis 19:00 Uhr
unter der Telefonnummer: 040-2110766-0
mkiedrowski
Administrator
 
Beiträge: 175
Registriert: 23.04.2012, 12:19

Zurück zu Heilpraktikerversicherung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron