Lymphdrainage in Heilpraktikerversicherung erstattungsfähig?

Antworten
Helga
Beiträge: 1
Registriert: 12.08.2021, 14:13

Hallo.
Ein Unfall hat bei mir einen Lymphstau verursacht und ich muss dadurch zur Lymphdrainage. Werden die Kosten von meiner Heilpraktikerversicherung bei der Axa übernommen?

Gruß, Helga
mkiedrowski
Administrator
Beiträge: 246
Registriert: 23.04.2012, 13:19

Liebe Helga,

ja die Kosten einer Lymphdrainage werden durch Zusatzversicherungen übernommen, die für Behandlungen nach dem Hufelandverzeichnis leisten, dazu gehört auch er Tarif AXA Med Komfort oder AXA MED EG080U.

Allerdings wird nur für Versicherungsfälle geleistet, die nach Vertragsabschluss eintreten. Insofern wäre deine Behandlung dann erstattungsfähi, wenn Du deine Heilpraktikerversicherung bereits besitzt, also vor dem Unfal abgeschlossen hattest.
Bei der Beantwortung weiterer Fragen helfen wir Ihnen gerne.
Fairfekt Versicherungsmakler GmbH (Erstinformation)
Sie erreichen uns montags bis freitags von 09:00 bis 19:00 Uhr
unter der Telefonnummer: 040-2110766-0
Antworten