kieferorthopödie

Antworten
marta

hey leute,

ich hab ne tochter und wollte mal fragen wie das mit erstattungen bei der kieferorthopädie ist? meine tochter ist 6 jahre alt und man kan auch schon erkenne das sie eine spange brauchen wird!
ich hatte nämlich gelesen, das es auch wichtig ist das eine zahnzusatzversicherung auch mehrkosten übernehmen sollte, welche wäre das z.B.? und leistet die allianz überhaupt bei kieferorthopädie?

danke schon mal im voraus lg marta
mkiedrowski
Administrator
Beiträge: 229
Registriert: 23.04.2012, 13:19

Hier ist zunächst folgendes anzumerken:

Natürlich leisten die Zahnzusatzversicherungen der Allianz : Allianz 740 und auch Allianz Zahnbest für kieferorthopädische BEhandlungen.
Unter folgender Übersicht erfahren Sie welche Tarife hier grundsätzlich noch empfehlendwert sind und auch für die so genannten Mehrkosten leisten, wenn eine Vorleistung der Krankenkasse für die Regelversorgung erfolgt:

http://www.versicherung-online.net/zahn ... aedie-501/

Zu Ihrem Fall:

Wenn heute bereits ersichtlich ist, dass Ihre Tochter eine Zahnspange benötigt, so ist dies sicherlich auch bereits beim Zahnarzt in der Patientenakte zu ihrer Tochter dokumentiert. Möglichweise sind sogar bereits Röntgenaufnahmen gemacht worden.
Genau zu diesem Zeitpunkt, wenn der Zahnarzt oder Kieferorthopäde das erste mal erahnen kann, dass eine KFO-BEhandlung absehbar ist, ist der Versicherungfall bereits eingetreten. D.h. ein Abschluss einer Zahnzusatzversicherung ist nur noch mit einem Ausschluss kieferorthopädischer Behandlungen möglich.

Der Abschluss einer Zahnzusatzversicherung für Kinder mit Leistungen für Kieferorthopädie muss dringend vor dem Zahnarzttermin erfolgen, bei dem dieser bereits erahnen kann, dass später eine KFO-BEhandlung notwendig sein wird oder auch könnte.Denn auf die gemachten Röntgenaufnahmen und auch Notizen des Zahnarztes in den Patienunterlagen wird sich der Leistungsprüfer der Krankenversicherung später berufen. Erfolgten diese vor Abschluss, wird der Versicherer nicht leisten.
Bei der Beantwortung weiterer Fragen helfen wir Ihnen gerne.
Fairfekt Versicherungsmakler GmbH (Erstinformation)
Sie erreichen uns montags bis freitags von 09:00 bis 19:00 Uhr
unter der Telefonnummer: 040-2110766-0
Antworten