Zahnzusatzversicherung für fehlende Zähne

Hier werden allgemeine Fragen zur Zahnzusatzversicherung gestellt und beantwortet.
Antworten
Gpowa
Beiträge: 1
Registriert: 17.07.2020, 07:12

Hallo,

Ich bin auf der Suche nach einer Versicherung für den zukünftigen Ersatz von 4 fehlenden Zähnen
Und Schutz der vorhandenen gesunden Zähnen. Welche Versicherung bietet da was bezahlbares an?

Ist es vielleicht schlauer einen Auslandsaufenthalt in Dental-Dörfern wie in Ungarn/Polen usw.?

Würde mich freuen wenn jemand mir dabei helfen würde.

Gpowa
mkiedrowski
Administrator
Beiträge: 222
Registriert: 23.04.2012, 13:19

Hallo,

sofern die Behandlung noch nicht angeraten ist, könnte der TArif Nürnberger ZP80 mit Zuschlag von 20% je fehlendem Zahn = 80% Risikozuschlag abgeschlossen werden.
Die fehlenden Zähne wären dann mitversichert.

Wartezeit aber 8 MOnate und Leistung ist in den ersten 3 KAlenderjahren begrenzt.

Wenn Sie ein Angebot wünschen, bitte melden bei Fairfekt Versicherungsmakler info@fairfekt.de Tel: 040 21107660
Bei der Beantwortung weiterer Fragen helfen wir Ihnen gerne.
Fairfekt Versicherungsmakler GmbH (Erstinformation)
Sie erreichen uns montags bis freitags von 09:00 bis 19:00 Uhr
unter der Telefonnummer: 040-2110766-0
mkiedrowski
Administrator
Beiträge: 222
Registriert: 23.04.2012, 13:19

Eine weitere Möglichkeit auch bei 4,5 oder sogar 6 fehlenden Zähnen , diese fehlenden, nicht ersetzten Zähne mitzuversichern wäre ein Gruppenvertrag über die Krankenkasse mit der DKV Krankenversicherung.
Die DKV unterhält mit mehren Krankenkasse Gruppenverträge mit Kontrahierungszwang. Das bedeutet, dass die DKV sich verpflichtet Anträge der Mitglieder dieser Krankenkasse anzunehmen, auch wenn diese normalerweise abgelehnt worden wären.
Natürlich fällt für die fehlenden Zähne ein Risikozuschlag an. Im Tarif DKV KDTK85 (85% Erstattung Zahnersatz) wären das 4,- pro fehlendem, nicht ersetzten Zahn, beim DKV KDTP100 (100% Erstattung) wären es pro fehlendem Zahn 6,- Zuschlag.

Wie funktioniert das?

Wenn man noch kein Mitglied z:B. bei der BKK mobil oil, oder auch der "BKK VBU" (welche wir empfehlen) ist, sollte die Kasse dorthin wechseln (sehr unkompliziert einfach "Antrag stellen BKK VBU", dann können die DKV Tarife über ein spezielles Formular (erhalten Sie über Makler wie uns (Fairfekt für den gewünschten DKV Zahntarif stellen.
Die Beiträge sind dabei sogar noch etwas günstiger als die Beiträge für nicht Gruppenmitglieder (ca. 3% Rabatt). Geleistet wird natürlich nicht, wenn die Zahnersatzmaßnahme an den Zahnlücken bereits vor Abschluss der Versicherung begonnen hat. Zudem sehen diese Tarife in den ersten 3 Kalenderjahren eine Leistungsbegrenzung vor, danach würden aber dann 85% bzw. sogar 100% im KDTP100 erstattet werden.
Bei der Beantwortung weiterer Fragen helfen wir Ihnen gerne.
Fairfekt Versicherungsmakler GmbH (Erstinformation)
Sie erreichen uns montags bis freitags von 09:00 bis 19:00 Uhr
unter der Telefonnummer: 040-2110766-0
Antworten