Hanse Merkur Zahntarife - Angeboten von Haspa

Antworten
tb1
Beiträge: 9
Registriert: 27.09.2012, 11:51

Ich habe von meiner Sparkasse (Haspa) die Hanse Merkur Zahnzusatzversicherung empfohlen bekommen. Hier würde es keine Wartezeiten und in einer Aktion auch keine Gesundheitsfragen geben. Da mir 2 Zähne fehlen und mir von meinem Zahnarzt auch angeraten wurde, diese zu ersetzten bin ich kurz davor die Hanse Merkur EZL oder EZK Zahnversicherung abzuschließen. Gibt es da was besseres. Scheint mir auf den ersten Blick ein gutes Angebot zu sein.
mkiedrowski
Administrator
Beiträge: 238
Registriert: 23.04.2012, 13:19

Die Zahnzusatzversicherungen Hanse Merkur EZL und EZK sind grundsätzlich nicht schlecht und auch vom Preis-Leistungsverhältnis ganz anständig.
Allerdings gibt es zunächst im Allgemeinten folgendes zu beachten:

* Die Hanse Merkur verwendet eigene Preisverzeichnisse für Material- und Laborkosten: Aus den für den Hanse Merkur EZL ausgewiesenen 100% Erstattung werden in der Realität auch schnell nur 80% bezogen auf die tatsächlichen Kosten und aus den 90% Erstattung laut Werbeanzeige für den Hanse Merkur EZK unter Umständen nur 75-80% der tatsächlich entstandenen Kosten.
Insofern müsste man dies beiden Tarife, auch was den Preis abgeht eher mit Zahnversicherungen vergleichen, die nur 75-85% der Zahnersatzkosten zusammne mit der GKV erstatten. Dann sieht der Preis schon ganz anders aus

* Zahnzusatzversicherung-ohne-Wartezeit-560/" class="postlink autolinks">Zahnversicherungen ohne Wartezeit gibt es mittlerweile sehr viele : Zudem heisst die nicht, dass bereits geplante oder sogar schon angeratene Zahnversicherungen dann automatisch mitversichert sind, eher im Gegenteil

* Hanse Merkur und fehlende Zähne: Schließt man die Hanse Merkur EZL oder EZK mit Gesundheitsfragen ab, wäre dies sogar eher ein Vorteil, denn dann sind Deine 2 fehlenden Zähne anzugeben. Dies gibt dann zwar einen Risikozuschlag, dies wiederum bedeutet aber auch, dass diese erhöhte Risiko grundsätzlich dann auch mitversichert wäre (sofern die Maßnahme noch nicht konkret angeraten wurde.

* Wurde der Ersatz durch einen Zahnarzt bereits angeraten, so wäre eher UKV ZahnPrivat Premium oder UKV ZahnPrivat Optimal zu empfehlen. Denn dort lassen sich rechtssicher fehlende Zähne mitversichern, wenn die Maßnahme schon angeraten ist. Die 70% Restkostenerstattung des ZahnPrivat Optimal entsprich dabei nach Vorleistung der Krankenkasse eher 80% der Gesamtaufwendungen, der UKV ZahnPrivat Premium kommt sogar bis auf 95% tatsächliche Erstattung nach Vorleistung der Kasse und auf 90% ohne Vorleistung.

In Deinem speziellen Fall mit 2 fehlenden, nicht ersetzten Zähnen, wo die Maßnahme schon geplant wird, würden wir eher UKV ZahnPrivat Premium empfehlen und hier mit der Behandlung, wenn möglich bis zum Januar des 2. oder 3. Kalenderjahres nach Versicherungsbeginn warten, damit die dann möglich Erstattung auch entsprechend hoch ist.

Fazit: Die Hanse Merkur Zahntarife sind nicht übel, es gibt aber durchaus besseres und besonders gerade in Deinem speziellen Fall, ist das "Sonderangebot" über die Sparkasse nicht zu empfehlen.
Bei der Beantwortung weiterer Fragen helfen wir Ihnen gerne.
Fairfekt Versicherungsmakler GmbH (Erstinformation)
Sie erreichen uns montags bis freitags von 09:00 bis 19:00 Uhr
unter der Telefonnummer: 040-2110766-0
Antworten