3 fehlende Zähne, lohnt sich die Württembergische?

3 fehlende Zähne, lohnt sich die Württembergische?

Beitragvon Grone » 05.02.2014, 12:13

Ich habe 3 fehlende Zähne und interessiere mich für die Württembergische Zahnzusatzversicherung ZGU70 BZGU20 ZBU. Ich lasse in der Regel 2 mal im Jahr die professionelle Zahnreinigung durchführen und habe sonst keine Zahnfleischerkrankungen etc. und ich gehe nicht von sehr viel Zahnersatz in den nächsten 3-4 JAhren aus, aber man weiss ja nie.
Allerdings finde ich die Summenbegrenzungen in den ersten Jahren doch recht dürftig. was gibts für Alternativen?
Grone
 
Beiträge: 8
Registriert: 19.08.2012, 02:05

Re: 3 fehlende Zähne, lohnt sich die Württembergische?

Beitragvon dsteinberger » 05.02.2014, 15:32

Es ist in der Tat so, dass die Württembergische Zahnzusatzversicherung aufgrund der fehlenden Zähne die Erstattung in der Tarifkombination ZBU ZGU70 BZGU20 auf 90% von 4.000 Euro in den ersten 6 Jahren begrenzen würde. Dafür sind jedoch die bereits fehlenden nicht ersetzten Zähne alle ohne Zuschlag mitversichert. Nach der Summenbegrenzung würde der Tarif dann 90% + Kassenleistung erstatten und ist damit der leistungsstärkste Tarif am Markt. Für Zahnbehandlung besteht übrigens gar keine Begrenzung, diese wird zu 100% erstattet.

Nun gibt es natürlich auch Alternativen bei 3 fehlenden nicht ersetzten Zähnen, doch Anbieter wie Janitos dental plus und Barmenia ZG Plus beschränken die Leistung in diesem Fall extrem stark auf wenige hundert Euro für die ersten 3-4 Jahre, hier wäre dann die württembergische wieder interessanter.

Eine andere Möglichkeit ist die Zahlung eines sehr teuren Zuschlags, wenn Sie nur 2 Jahre Summenbegrnzung wünschen, da wären möglich Arag Z100 , Arag Z70 mit 60% Zuschlag nicht ganz billig, dafür aber ab dem 3 Jahr ohne jede Begrenzung.

Ebenso möglich mit 12 Euro Zuschlag wäre DKV KDT85 KDBE hier wäre die LEistung in den ersten 3 Kalenderjahren für Zahnersatz auf 1500 Euro Erstattung begrenzt, volle LEistung also nach 3 Kalenderjahren.

Keiner dieser Tarife bietet aber wie die Württembergische langfristig 100% Erstattung sowohl für Zahnersatz als auch privatzahnärztliche Zahnbehandlungen.
dsteinberger
 


Zurück zu Württembergische Zahnzusatzversicherung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 1 Gast

cron